Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Demonstration: keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Am 22. Oktober gab es bundesweit Demonstrationen gegen die geplanten Abschiebungen der Bundesregierung nach Afghanistan. Beispielsweise auch in Stuttgart mit mehr als 1500 TeilnehmerInnen: Fluchtursachen bekämpfen - Stoppt die Kriege - Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Anlass ist das Rücknahmeabkommen, wonach mehr als 80.000 afghanische Flüchtlinge aus der EU abgeschoben werden sollen. Nach Türkei der zweite üble Flüchtlingsdeal der EU, weitere sollen laut Merkel folgen.

Wir fordern ein Bleiberecht für die afghanischen Flüchtlinge! Keine Unterstützung für die korrupte Regierung und dort herrschende Warlords in Afghanistan durch die EU, Abzug der Bundeswehr und NATO!